Zurück zur Karte

Das Baa-Atoll

Das macht das Baa Atoll besonders

Das Baa-Atoll ist eines der bekanntesten Atolle der Malediven und jede Luxusreise wert. Insgesamt 75 einzelne Inseln formen das Baa-Atoll und auf einigen der schönsten davon erstrahlen etwas mehr als eine Handvoll exklusiver Hotelresorts, die sich der traumhaften Umgebung definitiv würdig erweisen. Erst seit etwa zwei Jahrzehnten ist das Baa-Atoll touristisch erschlossen und somit ein wahres Paradies für Liebhaber unberührter Naturumgebungen und tiefer Entspannung. Fast jede Hotelinsel besticht nicht nur mit langen weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser, sondern auch mit Ausblicken auf unbewohnte Inseln, die der ganzen Komposition das visuelle I-Tüpfelchen verpassen.

Weitläufige Korallenriffe und ursprüngliche Mangrovenwälder sorgen außerdem dafür, dass das Baa-Atoll über einen breiten Fächer an Lebensräumen verfügt, die eine hochspannende Biodiversität hervorbringen. Aufgrund dieser Tatsache wurde das Baa-Atoll sogar zum UNESCO-Biosphärenreservat erklärt – dem bisher einzigen der ganzen Malediven.

Zu den Inseln im Baa-Atoll

Die Unterwasser-Welt im Baa-Atoll

Für alle Tauchfreunde ist der Riesenmanta einer der großen Stars des Indischen Ozeans – und nirgendwo auf der Welt bieten sich bessere Gelegenheiten, um mit den lautlos dahingleitenden Giganten auf Tuchfühlung zu gehen als im-Baa Atoll. Selbst Schnorchler oder Schwimmer können die sanften Riesen schon entdecken. Wer es etwas spektakulärer mag, der findet eine große Vielfalt an Tauchspots, dessen Lagunen bis zu 80 Meter und Kanäle bis zu 200 Meter in die Tiefe gehen.

Neben 250 Korallenarten sind auch weitere imposante Meerestiere wie Schildkröten, Walhaie oder Weißspitzenhaie in den Riffen des Atolls beheimatet.

Gleichzeitig gibt es fernab der bekannteren Tauchreviere im Baa-Atoll übrigens auch nahezu unberührte Riffe zu entdecken. Die Tauchschulen der Hotelinseln im Baa-Atoll gehören zu den hervorragendsten des Landes und werden Sie ganz gewiss zu den besten Plätzen führen.

Natur und Schönheiten

Neben den beschriebenen Leckerbissen für Naturfreunde und Tauchenthusiasten ist das Baa-Atoll ebenfalls in Bezug auf das Kulturleben ein wahres Paradies. Anders als bei einigen anderen Atollen ist nicht nur der Tourismus Haupteinnahmequelle, sondern auch die indigene Handwerkskunst, der Thunfischfang und der Bootsbau. Einen Ausflug mit Besuch der einheimischen Bevölkerung können Sie, bei Interesse, in Ihre Reise-Agenda aufnehmen.

Entfernung von Malé

Das Baa-Atoll liegt etwa 120 Kilometer nordwestlich der Inselhauptstadt Malé und die Flugzeit mit dem Wasserflugzeug als gängiges Transportmittel beträgt knapp 45 Minuten.

Luxusurlaub im Baa-Atoll

Auf folgenden Inselresorts können Sie einen unvergesslichen Traumurlaub inmitten des Baa-Atolls verbringen:

Dusit Thani Maldives

The Nautilus

Soneva in Aqua

Soneva Fushi

Anantara Kihavah Villas

Milaidhoo Island Maldives

Amilla Fushi

Vakkaru Maldives

Seaside Finolhu

Können wir Sie beraten?

Wir helfen unverbindlich – Lassen Sie uns einfach wissen womit!