Zurück zur Karte

Das Nord Malé-Atoll

Das macht das Nord Malé-Atoll besonders

Fast die Hälfte aller Einwohner der Malediven leben im Nord Malé-Atoll mitsamt der Inselhauptstadt Malé.

Gleichzeitig aber sind nur einige Bootsminuten entfernt einige unbewohnte Hotelinseln zu finden, die zum Schönsten gehören, was die Malediven zu bieten haben. Wer wirklich auf Erholung pur inmitten eines tropischen Inselparadieses aus ist, kann hier in kompletter Abgeschiedenheit des Trubels tief in die maledivische Lebenswelt eintauchen. Vor allem auf Premium-Strandurlaub haben sich viele der Hotel-Resorts spezialisiert.

Zu den Inseln im Nord Malé-Atoll

Die Unterwasser-Welt im Nord Malé-Atoll

Auf insgesamt 10 Quadratkilometern Inselfläche kommen knapp 350 Quadratmeter Fläche an Korallenriffen – beste Bedingungen also, um die wundervolle Vielfalt der maledivischen Unterwasserwelt zu erleben. Viele der Tauchreviere im Nord Malé-Atoll sind bestens erschlossen und sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Taucher und Schnorchler hervorragend geeignet. Das ruhige Wetter sorgt dafür, dass fast das ganze Jahr über Tauchsaison ist und sich viele Großfische wie Mantas oder Haie mit hoher Frequenz an den Riffen tummeln. Durch einige Schifffahrtsstraßen in der Region gibt es gleichzeitig kein anderes Atoll der Malediven, das mit so vielen tauchbaren Wracks ausgestattet ist. Zu den beiden bekanntesten Revieren zählen der Manta Point (der Name ist Programm) sowie das Girifushi Thila.

Natur und Schönheiten

Azurblaues, glasklares Wasser, feiner weißer Sand, der nur so durch die Finger rieselt und schattenspendende Kokospalmen – das Nord Malé-Atoll hat alles zu bieten, was man sich von einem Traumurlaub auf den Malediven nur wünschen kann. Hinzu kommen eine reichhaltige Flora und Fauna vor allem im Wasser aber auch an Land.

Wer nicht nur am Strand oder in Hängematte die Seele baumeln lassen oder in der Unterwasserwelt entlanggleiten möchte, dem sei ein Besuch der Inselhauptstadt Malé empfohlen. Sie gehört zu den drei am dichtesten besiedelten Orten der Welt und sticht wie ein unwirklicher Ort aus der tropischen Inselwelt heraus.

Entfernung von Malé

Der internationale Flughafen der Malediven befindet sich auf einer Nebeninsel der Hauptstadt Malé. Der Transport innerhalb des Atolls zu den exklusiven Hotelinseln erfolgt daher via Schnellboot.

Luxusurlaub im Nord Malé-Atoll

Auf folgenden Inselresorts können Sie einen unvergesslichen Traumurlaub inmitten des Nord Malé-Atolls verbringen:

LUX North Male Atoll

Gili Lankanfushi

Baros Maldives

One&Only Reethi Rah

Können wir Sie beraten?

Wir helfen unverbindlich – Lassen Sie uns einfach wissen womit!