Allgemein

Malediven – Traumziel für die ganze Familie

By 25. März 2019 No Comments

Paradies für Groß und Klein

Honeymoon, romantischer Urlaub zu zweit, Paradiesinseln für Liebende – das ist das Label, unter dem viele Menschen die Malediven immer noch abgespeichert haben. Nun, vollkommen korrekt! Wer den Inbegriff des Honeymoon-Traumurlaubs sucht, der ist hier exakt am richtigen Ort. Doch die Malediven sind weitaus mehr. Wussten Sie etwa, dass sich das Archipel im Indischen Ozean vor allem in den letzten Jahren zu einem wahren Eldorado für den Familienurlaub entwickelt hat?

Warme Temperaturen, kristallklares, perfekt temperiertes Wasser und der wohl feinste Pudersand der Welt erfreuen nicht nur Erwachsene, sondern auch die lieben Kleinen. Nirgendwo sonst können Sie solch einen angenehmen Badeurlaub verbringen wie auf den Malediven. Und auch Schnorchel- oder kleine Tauchausflüge sind für Kinder Erlebnisse, die sie niemals vergessen werden.

Doch nicht nur die klimatischen und natürlichen Bedingungen sind ein großer Pluspunkt – nein, mittlerweile bieten auch viele der exklusiven Luxushotels ganz bewusst eine großartige Infrastruktur und Programme für Kinder und Jugendliche an.
Viele Inseln verfügen beispielsweise über familiengerechte Unterkünfte mit zwei oder mehr Schlafzimmern.
Dazu kommen neben dem Schnorcheln oft auch viele andere hoteleigene Wassersportaktivitäten wie Bootstouren, Kayaking, Wasserski oder Jet-Ski (für die etwas Älteren). Malediven ist eben nicht nur Strandurlaub. Vor allem Kinder und Jugendliche lieben – ja brauchen gar – natürlich auch Action und Abwechslung. Und die geht beim luxuriösen Malediven-Urlaub bereits bei der Anreise los:

Egal ob Sie vom Hauptstadtflughafen in Malé mit dem Speedboat oder mit dem Wasserflugzeug weiter zu Ihrem Resort reisen: Jede dieser Fahrten respektive Flüge ist für Kinder bereits ein großes Abenteuer.

Etliche Hotelinseln stellen mittlerweile fabelhafte Kids- und Teen-Clubs zur Verfügung. Hier können die Kleinen gemeinsam Sport treiben, Spiele spielen oder sogar traditionelle maledivische Kulturaktivitäten erleben. Neben der Fürsorge durch das dortige Personal stehen auch immer weitere Betreuer und Babysitter bereit, die sich zu jeder Tages- und Nachtzeit liebevoll um Ihren Nachwuchs kümmern – egal wie alt Ihr Kind ist.

Uns erreichen darüber hinaus auch oft Fragen zur ärztlichen Versorgung für Notfälle und Unvorhergesehenes. Doch auch hier können wir Sie beruhigen: Nahezu alle relevanten Hotelinseln sind mit einem eigenen Arzt oder einer eigenen Krankenschwester ausgestattet. Die meisten Atolle haben auf der Atoll-Hauptinsel ein gutes Krankenhaus und in der Inselhauptstadt Malé, die von fast jedem Ort der Malediven in unter einer Stunde zu erreichen ist, stehen zwei Krankenhäuser mit kompletter Basis- und Spezialversorgung.

Maledivenexperte.de-Gründer Christoph Berner wundert es nicht, dass er in den letzten Jahren immer mehr Familien-Buchungen für die Trauminseln erlebt: „Die Malediven haben sich in meinen Augen mittlerweile zu einer weltweiten Top-Destination für den Familienurlaub im Premiumsegment gemausert. Die außergewöhnliche Natur sowie die Bedingungen der Hotels sind ein Paradies für alle Altersgruppen.“

Diese Resorts können wir Ihnen für einen Familien-Traumurlaub auf den Malediven besonders ans Herz legen:

Soneva Fushi
Der hoteleigene Kids-Club The Den gehört zweifelsohne zu den Besten der Malediven. Hier kommen vor allem kleine Entdecker mit viel Abenteuer- und Outdoor-Aktivitäten voll auf ihre Kosten. Die Villen des Resorts sind besonders groß und teilweise sogar mit privatem Pool und einer Rutsche ausgestattet. Das „No news, no shoes“-Konzept der Insel ist bei Klein und Groß enorm beliebt. Mehr Informationen finden Sie hier.

Niyama Private Island
Das besondere Konzept des Hotels bespielt die beiden Inseln PLAY und CHILL, die über eine Brücke verbunden sind. Auf der PLAY-Insel, wo auch überwiegend Familien untergebracht sind, befindet sich einer der größten Kids-Clubs der Malediven. Während Ihre Kinder sich mit Gleichgesinnten austoben, können Sie auch mal entspannt einen Cocktail auf der Nachbarinsel schlürfen. Weitere Informationen hier.

Como Maalifushi
Der hiesige Kids-Club gehört ebenfalls zu den profiliertesten Angeboten des Landes. Vor allem die riesige Open-Air-Flächen und der Aktivitätenreichtum begeistern die Kinderherzen immer wieder. Weitere Informationen hier bei uns.

Vakkaru Maldives
Durch die Trennung vom Kids-Club mit dem Namen Parrotfish-Club und dem Angebot für Teenager (Coconut-Club) gibt es für alle Altersklassen hier immer das richtige Angebot. Dazu gehört Vakkaru mit seinen mehr als 1300 Kokospalmen zu den absoluten Naturparadiesen. Noch mehr Informationen finden Sie hier.

One&Only Reethi Rah
Das Luxus-Resort ist durch den kurzen Yachttransfer von Malé sehr familienfreundlich gelegen. Auch hier gibt es eine Trennung von Kids- (KidsOnly) und Teens-Club (ClubOne). Viele Aktivitäten und spaßige kleine Competitions gehören zum Angebot. Mehr Informationen finden Sie hier.

Kanuhura
Kanuhura verfügt über eine der schönsten und sanftesten Buchten der Malediven. Hier können Sie selbst mit kleinen Babys perfekt im Wasser herumtollen. Der K-Club ist darüber hinaus für alle Kinder von 4-11 Jahren die perfekte Anlaufstelle, um ganz viel Spaß zu haben und Freunde aus aller Welt kennenzulernen. Weitere Informationen hier.

Zögern Sie nicht, uns direkt für eine persönliche Beratung zu kontaktieren. Auch bei weiteren Fragen zu den Angeboten für Familien stehen wir Ihnen herzlich gerne zur Seite.

Top-Destination für den Familienurlaub!

Christoph Berner

Leave a Reply